Darüber wundert sich das "V"

 

Obwohl ich immer als "V" vor dir steh',

bin ich manchmal ein "F" und manchmal ein "W".

Im Klavier und im Jagdrevier

wird ein "W" aus mir.

Du siehst mich als "V", doch wie sagst du dann?

Willa, Wase, Pawian.

Nur aus dem Vollmond, das wäre zum Lachen,

dürftest du keinen Wollmond machen,

Aus dem Veilchen kein Weilchen,

aus dem Vetter kein Wetter.

Ich bin manchmal ein "F" und manchmal ein "W",

obwohl ich immer als "V" vor  dir steh'!

aus: Hans Domenego u.a., "Das Sprachbastelbuch",  1975

 

 

Über mich

Renate Stumpf

 

Dr. Renate Stumpf

 

  • Ausbildung zur Lernberaterin nach dem Klipp und Klar-Lernkonzept
  • Weiterbildung Brain Gym I
  • Ausbildung zur Erzieherin und zwölf Jahre Leiterin von Kindertagesstätten
  • Studium der Chemie und Promotion
  • Zwei erwachsene Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits durch meine eigenen Kinder war ich mit Lernproblemen konfrontiert. Noch mehr aber habe ich in der Arbeit mit meinen Hortkindern in Haupt- und Grundschulhorten verschiedenste Lernschwierigkeiten beobachtet und nach Möglichkeiten zur Abhilfe gesucht. Das KLIPP und KLAR Konzept hat mich überzeugt: Bereits mit sogenannten Soforthilfen und mit leichten Bewegungsübungen konnte ich viele Schüler bei ihren täglichen Aufgaben unterstützen. In der Einzelarbeit mit den Kindern bestätigten mich der unmittelbare Erfolg der Methoden und die direkte, spontane Rückmeldung der Kinder und ihrer Eltern.  Meine Erfahrungen als Lerntrainerin zeigen mir, dass das KLIPP und KLAR Konzept allen Lernenden zum Erfolg verhelfen kann.